Naturgenuß – ein wunderbares Mittel gegen den Winterblues

Samstag! Der Himmel ist BLAU, die Sonne SCHEINT! 6° C!

Nach einer ersten Runde mit unserer Retrieverhündin Jona und einem opulenten Frühstück mit Jutta treibt es mich auf mein Taurine ( Cannondale).

Richtig: Ich schlucke das Zeug ( Taurin) nicht, ich setze mich einfach drauf! Die Wirkung ist ähnlich: Beruhigt das Herz und ist gut gegen „freie Radikale“. So, nun ist genug doziert. Heute scheint die Sonne als hätte sie irgend etwas gutzumachen. Grund genug für mich, gleich in den nächsten Wald hineinzukurbeln. Gleich „um die Ecke“, und dann zum Summter See, zum Mühlenbecker See und zum Schloß Dammsmühle.

Nahrung für die unterbelichtete Winterseele!

Einfach schauen!

IMG_3112

IMG_3117

Ehepaar Schwan am Mühlenbecker See
Ehepaar Schwan am Mühlenbecker See

IMG_3131IMG_3130

IMG_3134
Schloss Dammsmühle
IMG_3135
Achtung, hier fliegen Fledermäuse
IMG_3138
Hier schritten mal die Industriebarone mit Gattinen ins Schloß
IMG_3140
Der Lack ist ab
IMG_3147
Hans am Baum am Mühlenteich
IMG_3154
Mein Taurine im Fotoshooting
IMG_3150
zum Anbeißen

IMG_3144

IMG_3156
Fenster zum Mühlenteich
Positionsbestimmung
Positionsbestimmung
Liebesbeweise aus 50 Jahren
Liebesbeweise aus 50 Jahren

IMG_3160

IMG_3162
vor einer Fischerei am Summter See
über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten
über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten

Viel Genuß beim Schauen!

Demnächst wieder mit mehr Text.


3 Gedanken zu “Naturgenuß – ein wunderbares Mittel gegen den Winterblues

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.