Festive 500 – nochmal Schnee und Regen und – finished!

Von Regen, Wind, Schnee und anderen Widrigkeiten war hier schon reichlich die Rede. Aber: Es gab nochmal Schnee auf Etappe Nummer sechs und Regen von allen Seiten auf der Schlussetappe.

Wunderbar, tolle Bedingungen für Randonneure! Es ist allerdings eine Fabel, dass  diese Typen geradezu nach solchem Wetter dürsten würden. Ich jedenfalls fahre am Liebsten bei lauer Sommerluft und Sonnenschein, bevorzugt mit leichtem Rückenwind. Nur kam es bei der Festive 2014 bekanntlich anders.

Etappe sechs ist von begrenztem Erlebniswert. Knapp 50 Kilometer – von Autos mit Schneematsch vollgespritzt, auf vereisten Radwegen schlingernd… Ich bin froh, als ich wieder vor der Haustüre stehe. DSC00374 DSC00382

Noch 49 Kilometer. Die sollten am letzten Tag des Jahres noch zu packen sein, egal wie das Wetter auch ist: CollageIt

Andi wagt sich mit mir auf die mittlerweile nassen, aber nicht mehr schneeglatten Straßen. Und zu zweit machen wir uns auf die letzte Etappe nach Norden auf. Nieselregen, Nebel, Pfützen. Gischtende Autos. Herrlich! Nach Klosterfelde und zurück, das sollten ziemlich genau 50 Kilometer sein. Also einfach Meter um Meter wegtreten, Scherze machen über die Wetterunbill, Leid und Lust im Foto festhalten. Schon sind wir wieder zu Hause.

P1140366

504 Kilometer – das war es für 2014.festive-500-stamp-colour-padded

Schön war es.  Auf ein erlebnisreiches 2015!

Mit Euch gemeinsam, mit vielen inhaltreichen Kilometern.

Wir sehen uns spätestens beim 200er!


Ein Gedanke zu “Festive 500 – nochmal Schnee und Regen und – finished!

  1. …also mir gefallen die Schilder so wie oben „kein Winterdienst“ dann immer am besten. Denn wo nix geräumt ist, sind meist auch keine Blechbüchsenhengste unterwegs.

    Frohes Neues noch und Glückwunsch zum erreichten Ziel !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s