Schwarz und weiß im Briesetal

Heute habe ich endlich beim Taurine die Spikereifen aufgezogen. Und die sollen jetzt mal zeigen, was sie können. Also ab nach Norden: Bergfelde – Summt – Zühlslake und viel, viel Wald, Kiefernwald. Die Wege sind noch schneebedeckt und teils vereist. Genau das richtige Terrain für Spikes. Zwei Waldkilometer, und ich fühle mich wie im Niemandsland.…… Schwarz und weiß im Briesetal weiterlesen

Deutschboden finden

Eisig und saukalt ist es an diesem Dienstagmorgen. „Bei minus 8 Grad sollte man keinen Sport treiben“, mahnt mich meine bessere Hälfte. Ist ja auch kein Sport, wir fahren nur ein paar Kilometer durch die Winterlandschaft, ganz locker, ganz ruhig, beruhige ich. Heute starten wir in Frohnau und rollen nach Norden aus der Stadt hinaus.…… Deutschboden finden weiterlesen

Zwei Klöster, Schnee und Eis

Endlich ist der Winter da. Minus 2 Grad, ein paar Schneeflocken, und Tief Axel schaufelt an der Ostflanke eines hereinschiebenden Hochs kalte Polarluft nach Brandenburg. Ein paar Schneeschauer soll es auch noch geben heute. Ideales Wetter für einen kleinen Ausritt nach Süden, hinein in den Fläming. Peters Track führt zuerst von Werder nach Westen zum…… Zwei Klöster, Schnee und Eis weiterlesen

Festive- Finish – und Tschüss 2016

10.08 Uhr, Bahnhof Oranienburg. Der Start zur Zieletappe der Festive 500. Minus 3 Grad, klarer Himmel, schwacher Südwest. So mögen das die Randonneure. Nach Norden in die Prignitz und wieder zurück. 100 Kilometer sollen es heute noch werden.  Die Weinschmiede in Sommerfeld ist geschlossen, sonst wären wir womöglich noch auf schiefe Gedanken gekommen. Also weiter…… Festive- Finish – und Tschüss 2016 weiterlesen

Festive 500 – Impressionen

Heiligabend,  Festive-Ausfahrt mit dem Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann, alias Peter S., trägt eine dekorative Mütze mit beleuchteter Bommel auf dem Kopf. In Ermangelung von Schnee posiert er in Bötzow an farblich passendem Schneemann mit zugehörigem, bemützten Grenzstein. An den Weihnachtstagen schüttet es stundenweise wie aus Kübeln. Festive-Fahren macht keine Freude, ist aber möglich. 🎅🎄🌧☔️ Am „dritten“ Weihnachtstag, dem…… Festive 500 – Impressionen weiterlesen

Von Waldmöpsen, Kühen und Ziegeljungen

Grau ist heute das Havelland. Der Ostwind müht sich, die Wolkenschicht wegzublasen. Er wird keinen Erfolg haben. Nur Kälte bringt er mit. Von Werder im Havelland starten Peter und ich unseren zweiten Versuch, einen einladenden Weihnachtsmarkt zu finden. Mit Glühwein, Thüringer Wurst, Waffeln… In Schwedt, genau eine Woche zuvor hatten wir nicht mal eine klitzekleine…… Von Waldmöpsen, Kühen und Ziegeljungen weiterlesen

Kälte, Wind, Sonne –Herbstkilometer

Winde wehen kalt Tage schlafen schneller ein Wasser friert zu Eis Sonntag will ich zu meiner Abschlusstour starten. Der Winter steht vor der Tür, und die Schönwetterfenster sind selten. Bis Mittwoch soll die Sonne lachen. Also starten – hinein in die kalte Luft, hinein in die frierende Landschaft. Noch einmal Sauerstoff und Sonnenstrahlen tanken. Im…… Kälte, Wind, Sonne –Herbstkilometer weiterlesen