Herbst in der Uckermark

Milde Lüfte, Herbstfarben, Zugvögel am Himmel… Die Steuererklärung ist fertig, der Heizungsbauer hat die Heizung gewartet, und das Dach vom Gartenhaus habe ich auch winterfest gemacht. Ein guter Zeitpunkt, wieder Nahrung für Körper und Seele zu tanken. Am besten bei einer langen Ausfahrt in die bunte Landschaft. Grobe Richtung Nordost bis hin zur Ostsee und…… Herbst in der Uckermark weiterlesen

Das Colnago braucht auch mal frische Luft

Vor genau 40 Jahren fuhr Andre Roest aus Venlo auf einem wunderschönen blau-metallic schimmernden Colnago einige Erfolge bei Rundstreckenrennen ein. Und 1983, im Jahr danach, wurde mir mein geliebtes Koga, das ich im im Jahr zuvor bei Clemens Großimlinghaus, genannt „Mücke“, erworben hatte, einfach aus dem Kellerverschlag geklaut. Die Versicherung zeigte sich gnädig und überwies…… Das Colnago braucht auch mal frische Luft weiterlesen

Metropole Ruhr – RUB – vergänglicher Beton

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es ist Freitagnachmittag, nur schwerlich kann ich mich lösen von den neuen Eindrücken und den alten Erinnerungen, die mich im Umfeld der Galerie m in Weitmar ergreifen. Es ist vier Uhr geworden, und ich muss mich beeilen, wenn ich noch das letzte Ziel meiner Ruhrgebietstour erreichen will. Nur wenige Kilometer sind es hinüber zur Uni,…… Metropole Ruhr – RUB – vergänglicher Beton weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Berichte

Metropole Ruhr – kreuz und quer durch den Pott – Teil 3

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einem opulenten Frühstück im Hotel-Café Deluxe in Hervest bei Yasemin verabschiede ich mich herzlich und auch dankbar für die erwiesene Gastfreundschaft. Ganz im Sinne der ursprünglichen Ruhrpott-Kumpel. Der Tag beginnt beschaulich und entspannt. Vom Nordrand an den Südrand des Potts will ich heute radeln. Bis hin zur Ruhr-Uni und schauen, wie die Stätte meines…… Metropole Ruhr – kreuz und quer durch den Pott – Teil 3 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Berichte

Metropole Ruhr – kreuz und quer durch den Pott – Teil2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Frühstück im wundersamen Hotel City Max war mäßig, auch der „Prunksaal“ mit viel Gold und Nippes hat die labberigen Brötchen nicht knusprig gemacht. Mein Blick schweift nur einen Foto-Augenblick zurück: In die Liste meiner Hotel-Empfehlungen werde ich die Herberge definitiv nicht aufnehmen. Zehn Minuten später rolle ich schon wieder auf der Erzbahntrasse gen Norden.…… Metropole Ruhr – kreuz und quer durch den Pott – Teil2 weiterlesen

Metropole Ruhr – kreuz und quer durch den Pott – Teil1

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So titelt die Beilage zur ZEIT im Juli 2022. „Vieles so nah“ , mit diesem Beitrag lockt mich Thomas Machoczek auf eine Reise durch die Metropole Ruhr. Als ich den Artikel lese, bekomme ich spontan Lust, sofort loszufahren in die Region, in der ich gelebt habe, studiert habe, eine wesentlichen Teil meines Lebens verbracht habe.…… Metropole Ruhr – kreuz und quer durch den Pott – Teil1 weiterlesen

Drei Eichen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bäume faszinieren mich schon immer. Genauer habe ich mich mit diesen Lebewesen aber erst in den vergangenen fünf Jahren beschäftigt. Vielleicht ist das eine Alterserscheinung. Ein Altersspezifikum. Alt zu alt gesellt sich gern… Wobei ich mit den herrlichen Bäumen, die ich begreifen, umfassen, anfassen, erleben durfte, nicht ansatzweise mithalten kann. Was haben sie alles gesehen,…… Drei Eichen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Berichte

Back to Berlin

Mein Granfondo und ich haben in der Pension Burkhardt bestens geschlummert. Das Bächlein Triebisch gluckerte beruhigend in seinem schmalen Bett unter dem Fenster. Um acht Uhr sende ich einen Abschiedsgruß hoch zu der sich in der Morgensonne wärmenden Albrechtsburg. Ich bleibe zunächst auf dem linkselbischen Radweg, weil ich den noch nicht gut kenne. So früh…… Back to Berlin weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Berichte